Kontakt

Büro Kiel
+49 431 98282535
Waisenhofstr. 1b
24103 Kiel

Büro Speyer
+49 6232 8544566
St.-Velten-Gasse 3
67346 Speyer

info@lorenzundfuchs.de

Local SEO Mehr Mandanten durch starkes regionales Ranking

Local SEO – Mehr Mandanten durch starkes regionales Ranking

🕓 4 min
Jochen Fuchs

Jochen Fuchs

Angesichts des starken Wettbewerbs im Rechtssektor wird es für kleine und mittlere Anwaltskanzleien immer schwieriger, auf den Google-Suchergebnisseiten zu erscheinen. Mit wenigen Klicks finden Mandanten unzählige Optionen und mehr als 75 % der Internetnutzer schauen nie über die erste Seite hinaus – daher ist lokales SEO für die Gewinnung potenzieller Mandanten unerlässlich. Durch die Optimierung Ihrer Online-Präsenz mit lokalisierten Inhalten, die auf das jeweilige Gebiet zugeschnitten sind, haben kleine Kanzleien eine Chance, sich von ihren größeren Konkurrenten abzuheben und mit den Suchenden in ihrer Umgebung in Kontakt zu treten.

Darüber hinaus ermöglicht Ihnen eine lokale SEO-Kampagne, geografische Gebiete mit maßgeschneidertem Content zu adressieren und somit das Interesse der Mandanten vor Ort zu wecken. Nicht zuletzt sorgt Local SEO auch dafür, dass Ihre Kanzlei in entsprechenden Verzeichnissen wie Google My Business auftaucht.

Was steckt hinter lokaler Suchmaschinenoptimierung?

Für Anwaltskanzleien ist lokale Suchmaschinenoptimierung ein Muss, um sicherzustellen, dass potenzielle Mandanten Sie leicht finden können. Um dies zu erreichen, sollten Sie den Inhalt anpassen, indem Sie Namen von Städten oder Bundesländern in Titeln und Meta-Beschreibungen verwenden, die angezeigt werden, wenn Menschen „Anwalt für Strafrecht in meiner Nähe“ in die Suche eingeben. Dies ist ein effektiver Weg, um die Sichtbarkeit nicht nur auf nationaler, sondern auch auf lokaler Ebene zu erhöhen – die Ausrichtung auf bestimmte geografische Gebiete mit fein abgestimmten Inhalten weckt das Interesse genau dort, wo es zählt!

Die drei wichtigsten Ranking-Faktoren für die lokale Googe-Suchergebnisse

Google ist ein sich ständig wandelndes Unternehmen, das mit wechselnden Algorithmen dafür sorgt, dass die Nutzer nur die relevantesten Informationen zu ihren Suchanfragen erhalten. Laut Branchenexperten gibt es drei entscheidende Faktoren, die Google bei der Entscheidung helfen, welche Ergebnisse bei lokalen Suchanfragen erscheinen sollen:

  • Relevanz – Schnell und effizient genau das zu finden, was Sie brauchen, sorgt für ein angenehmes Online-Erlebnis – eines, das auf die Wünsche Ihrer Mandanten ausgerichtet ist!
  • Entfernung – Die Entfernung bezieht sich darauf, wie nah eine Anwaltskanzlei am Standort des Nutzers liegt und ob sie sich in einem bestimmten Umkreis des Nutzers befindet. 
  • Bekanntheit – Der Aufbau eines guten Rufs ist für Anwaltskanzleien von entscheidender Bedeutung, um sich als Experten im lokalen Markt zu etablieren. Die Bekanntheit eines Namens kann durch die strategische Erstellung von Inhalten, den Aufbau von Zitaten und positive Mandantenrezensionen erreicht werden – all dies trägt zu einer maßgeblichen Präsenz in der Branche bei.

Die Grundlagen für lokales SEO

Google Business Profil

Google Business Profile (GBP), früher Google My Business genannt und heute meist als Google Unternehmensprofil bezeichnet, ist ein kostenloses Tool, mit dem Unternehmen ihr Profil verwalten und das Auftreten in den lokalen Suchergebnissen steuern können. Es umfasst Informationen wie Öffnungszeiten, Adressen und Kontaktinformationen. Dieses Tool kann auch helfen, die Präsenz von Unternehmen in Suchmaschinenergebnissen zu beeinflussen. Es ist ein wichtiger Bestandteil jeder lokalen SEO-Strategie, da es helfen kann, die Sichtbarkeit in lokalen Suchergebnissen zu erhöhen und Mandanten dabei zu unterstützen, ein Unternehmen leichter zu finden.

Da Google GBP in seinen lokalen SEO-Algorithmen verwendet, muss Ihr Profil das Unternehmen genau widerspiegeln. Daher sollten Sie sicherstellen, dass es korrekt eingerichtet ist – und es häufig aktualisieren.

Und nochmal: Es ist kostenlos. Und Ihre potenziellen Mandanten werden es nutzen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Optimierung des Google Business Profils:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Abschnitte ausgefüllt haben – die Daten von Google zeigen, dass Sie wahrscheinlicher gesehen werden!
  • Wählen Sie die Kategorie aus, die am ehesten auf die Art des von Ihnen praktizierten Rechts zugeschnitten ist.
  • Fügen Sie einen Bewertungsbereich hinzu. Auch wenn der Gedanke, dass Menschen Ihre Dienstleistungen öffentlich kommentieren, abschreckend wirken kann, schaffen Bewertungen Vertrauen. Und Sie können auf schlechte Bewertungen reagieren, wenn Sie wollen.

Lokale Landingpages

Wenn Ihre Kanzlei überregional tätig ist, sollten Sie strategisch Landing-Pages für geografischen Regionen haben, den Sie vertreten möchten. Wenn Sie beispielsweise in Köln ansässig sind, aber Mandanten in Düsseldorf, Duisburg, Essen und Wuppertal betreuen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie gezielte Landingpages für jede dieser Gemeinden haben.

Dies zeigt Google, dass Sie in all diesen Orten ansässig sind.

Zudem wird es Ihre lokale SEO drastisch verbessern, wenn Leute nach „Strafrechtsanwalt Duisburg“ oder „Anwalt für Autounfälle in Wuppertal“ suchen, da Google Sie als eine noch stärker etablierte, maßgebliche Präsenz wahrnimmt.

Linkbuilding und Backlinks

Die Bildung von Backlinks ist unabhängig der lokalen SEO-Strategie wichtig, aber kann speziell für diese entscheidend sein, um in den Suchmaschinen zu ranken. Doch wie baut man diese Link-Struktur auf?

Das Wichtigste ist, dass die Verlinkungen von Websites stammen, die für Ihren Inhalt und Ihre Branche relevant sind. Wenn Sie Links von spammigen oder irrelevanten Websites haben, wird das dem Ranking eher schaden als nützen. Dann sind Sie dran:

  • Erstellen Sie Lokal relevante Inhalte
  • Erhalten Sie lokale, ortsgebundene Zitate
  • Erhalten Sie Links von hochrangigen Websites
  • Kaufen Sie hochwertige Verlinkungen auf Verzeichnisseiten
  • Nutzen Sie Outreach und Gast-Blogging, um Ihre Kanzlei zu vermarkten

Nutzen Sie juristische Verzeichnisse

Juristische Verzeichnisse wie anwalt.de oder asset-protection.de können Ihnen helfen, die lokale SEO-Kampagne zu verbessern und vor potenziellen Mandanten zu erscheinen, die in einer spezifischen Region nach juristischen Dienstleistungen suchen. Bei der Eintragung einer Anwaltskanzlei in lokale und juristische Verzeichnisse gibt es jedoch einige Dinge zu beachten:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Eintrag beanspruchen und alle Geschäftsinformationen vollständig und genau ausfüllen. Unvollständige oder ungenaue Einträge können der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Kanzlei schaden. 
  • Nutzen Sie den gesamten verfügbaren Platz, indem Sie Fotos, Videos und andere Inhalte hinzufügen, die potenziellen Mandanten einen Eindruck von Ihnen vermitteln.

Fazit

Obwohl der Prozess der lokalen SEO für Anwaltskanzleien komplex und zeitaufwändig sein kann, bringen Sie die Online-Präsenz Ihrer Anwaltskanzlei mit lokaler Suchmaschinenoptimierung auf die nächste Stufe. Und hier kommen wir ins Spiel: Lorenz und Fuchs ist eine erfahrene Agentur für die Erstellung erfolgreicher Websites für Anwaltskanzleien. Wir sind spezialisiert auf Suchmaschinenoptimierung, die Erstellung gezielter Inhalte, Strategien zur Lead-Generierung und maßgeschneiderte Marketinglösungen – alles entwickelt, um Ihrem Unternehmen zu helfen, den lokalen Markt zu dominieren!

Entdecken Sie das Potenzial Ihrer Kanzlei, indem Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns vereinbaren. Unser Team freut sich darauf, Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen!

Aktuelle Beiträge