Kontakt

Büro Berlin
+49 30 44327080
Hagenauer Str. 14
10435 Berlin

Büro Kiel
+49 431 98282535
Waisenhofstr. 1b
24103 Kiel

info@lorenzundfuchs.de

Zielgruppendefinition

Das LF 3 Wege Konzept

Wer soll denn überhaupt mein Kunde sein? Die Zielgruppendefinition ist ein Abbild der Leistungsfähigkeit und des Leistungserbringungswillens einer Kanzlei.

Je exakter die Zielgruppe im regionalen, thematischen oder demographischen Kontext definiert werden kann, desto einfacher ist es, sie mit den geeigneten Maßnahmen zu erreichen und daraus ergeben sich auch Budgetgrenzen und Haushaltsregeln.

Die Gestaltung einer effektiven Zielgruppe für Juristen erfordert mehr als nur ein schnelles Brainstorming. Hier sind einige Ideen, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

  1. Verwenden Sie geografische Kriterien wie Postleitzahlen, Landkreise oder Städte. Anwälte, die Dienstleistungen auf lokaler Ebene anbieten, können ihre Bemühungen und ihr Budget auf diese Gebiete konzentrieren.
  2. Konzentrieren Sie sich auf Branchen, die am häufigsten juristische Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Ermitteln Sie häufige Mandanten in bestimmten Branchen und richten Sie Ihre Marketingaktivitäten auf diese aus.
  3. Ermitteln Sie demografische Kriterien wie Alter, Geschlecht, Bildung usw., die potenzielle Kunden detailliert beschreiben und es Ihnen ermöglichen, auf diese Merkmale zugeschnittene Kampagnen zu erstellen.

Die Definition von Zielgruppen ist ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Suche nach neuen Kunden – aber vergessen Sie nicht, dass manchmal unerwartete Gruppen aus dem Nichts auftauchen.

Dies sind nur drei der vielen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Zielgruppe bei der Suche nach neuen Mandanten definieren können. Vereinbaren Sie heute ihr unverbindliches Beratungsgespräch und wir erarbeiten mit Ihnen Ihre neue Zielgruppe.